Kundenlinks

Inhalt

Outlook

Konfiguration von GoEast Groupware mit Microsoft Outlook

Microsoft Outlook (Windows-Version)
Microsoft Outlook-Benützer können mit GoEast Groupware sämtliche Arbeitsgruppenfunktionen von Outlook verwenden. Es werden Outlook 2007, 2010, 2013 und 2016 unterstützt. Auf dem PC des Benützers muss neben Outlook ein sog. "MAPI-Connector" installiert werden, welcher die Befehle von Outlook in IMAP-Befehle übersetzt.

Installation
- Download des MAPI-Connectors: Office 32bit - Office 64bit (bitte wählen Sie die 64bit-Version nur dann, wenn Ihr Office 64bit ist, für Windows 7 64bit mit Office 32bit verwenden Sie die 32bit-Version)
- Installation des Connectors über Setup.exe
- Erstellung eines neuen Outlook-Profiles: Einstellungen - Systemsteuerung - Mail - Profile anzeigen - Hinzufügen - wählen Sie bei "Zusätzliche Servertypen" die Option "CommuniGate Pro Server" aus
- füllen Sie die Felder Name, E-Mail-Adresse etc. wie gewohnt aus, Mailserver ist mail.goeast.ch

Mailbox-Sharing
Ordner freigeben:
Sie können anderen Benützern Zugang zu Ihren Mail-Ordnern oder Ihrem Kalender geben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Mail-Ordner, wählen Sie "Eigenschaften" und wählen Sie dort den Tab "Permissions". Fügen Sie hier die gewünschten Benutzer hinzu und stellen Sie die Rechte nach Ihren Wünschen ein.
Freigegebene Ordner anderer Benützer aufrufen:
Rufen Sie in Outlook unter "Extras" den Menupunkt "E-Mail-Konten" auf. Wählen Sie "Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten", wählen Sie das Konto und wählen Sie den Tab "Advanced". Fügen Sie hier die Benutzer hinzu, von denen Sie die freigegebenen Ordner sehen wollen. Danach erscheinen die Ordner des anderen Benützers in Ihrer Ordnerliste.