Kundenlinks

Inhalt

Windows Mobile

Konfiguration von GoEast Groupware mit Windows Mobile-GerätenMit einem Airsync/ActiveSync-kompatiblen Gerät ist es möglich, alle Funktionen von GoEast Groupware zu verwenden. Dabei wird auch Push-Mail unterstützt, d.h. eingehende E-Mails werden sofort auf dem Gerät angezeigt.

Voraussetzungen
Geräte: Wir unterstützen momentan Windows Mobile 5 und 6. Grundsätzlich sollte aber jedes Airsync-kompatible Gerät funktionieren, also auch z.B. gewisse Nokia- und SonyEricsson-Geräte.
Abos: Wir empfehlen, ein Mobilfunk-Abo mit entsprechender Datenoption zu verwenden. Ohne eine solche Option ist der Datenverkehr sehr teuer. Beachten Sie, dass auch mit einer solchen Option die Kosten im Ausland sehr hoch sind, Sie sollten deshalb die automatische Synchronisation im Ausland deaktivieren und nur manuell starten.

Grundkonfiguration des Mobiltelefons
- wählen Sie Start - ActiveSync - Menü - Server konfigurieren
- Serveradresse: mail.goeast.ch
- aktivieren Sie "Server erfordert eine verschlüsselte (SSL) Verbindung"
- geben Sie Benutzername (mit @, nicht mit %) und Kennwort an, "Domäne" kann leer bleiben
- aktivieren Sie "Kennwort speichern"
- wählen Sie die zu synchronisierenden Elemente (Kontakte, Kalender, E-Mail, Aufgaben)

Erweiterte Einstellungen

Zeitplan:
Es kann gewählt werden, wie oft synchronisiert werden soll. Dabei sind unterschiedliche Einstellungen möglich für die Spitzenzeiten (Arbeitszeiten) und ausserhalb der Spitzenzeiten. Die möglichen Einstellungen:
- bei Elementeingang ("Push-Mail")
- alle 5, 10, 15, 30, 60 Minuten oder alle 2 oder 4 Stunden
- manuell
Einstellungen: Start - ActiveSync - Menü - Zeitplan.
Die Spitzenzeiten sind standardmässig: Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr und können im obigen Menü unter Menü - Spitzenzeiten verändert werden.

Zu synchronisierende Ordner:
Neben dem Posteingang und Kalender, Kontakte, Aufgaben können auch weitere Ordner synchronisiert werden. Diese werden folgendermassen ausgewählt:
Outlook E-Mail (auf dem Mobilgerät) starten - Menü - Ordner - Menü - Ordner verwalten
Hier den gewünschten Ordner und "Synchronisieren" auswählen.

Konflikte:
Falls ein Element in Outlook und auf dem Mobilgerät verändert wurde gibt es einen Konflikt. Es kann für einen solchen Fall festgelegt werden, welches Gerät Priorität hat (standardmässig ist das Outlook auf dem PC). Einstellung:
Start - ActiveSync - Menü - Server konfigurieren - Einstellungen bis zum Schluss durchgehen - Menü - Erweitert

Datenabos
Wir empfehlen Ihnen, ein Abo mit eingeschlossenem Datenverkehr zu wählen.